Das Programm

Das Programm

Veranstaltungen

Sonntag
16.05.2021
8:15 Uhr

ALTSTADT IDSTEIN UND WANDERUNG AUF DEM PILZWEG

Mit der Regionalbahn fahren wir bis Idstein Bahnhof und laufen auf kürzestem Weg in die Altstadt. Auf dem König- Adolf-Platz mit schiefem Haus, Rathaus und Kanzleitor starten wir einen Rundgang und schauen uns weitere Sehenswürdigkeiten an, wie zum Beispiel den Hexenturm und das Residenzschloss mit Schlossgarten. Anschließend wandern wir auf dem Pilzweg durch Wald und Wiesen zum Wolfsbachtal, weiter über die “Drei Teiche” zum Fürsten- wald und zurück nach Idstein. Dort ist eine Schlusseinkehr vorgesehen. Die gesamte Wegstrecke beträgt ca. 12 km bei einer Höhendifferenz von etwa 150 m. Festes Schuhwerk und Kondition sind erforderlich.

Treffpunkt / Zeit: Hauptbahnhof, vor Blumen-Hanisch, um 08.15 Uhr (Abfahrt mit der RB22 um 08.31 Uhr)
Kosten: Anteilig für eine Gruppenfahrkarte
Leitung: Cornelia Eitel

Anmeldung: Bis 11.05. unter 069 / 920708-0 oder online.

Dienstag
18.05.2021
15:00 - 16:30

Dienstag/ 14-tägig

FEMINISTISCHER LESEKREIS

Du liebst Literatur und hast Lust, gemeinsam mit anderen Frauen* zu lesen und zu diskutieren? Dann lies doch mit uns zusammen! Wir treffen uns alle zwei Wochen zu literarischem und feministischem Austausch bei Tee und Kaffee. Welche Bücher wir lesen, entscheiden wir gemeinsam. Um zu erfahren welches Buch wir gerade lesen und dich anzumelden schreib eine Mail an: sandra.knorr@frankfurt-evangelisch.de oder sophie.bauer@frankfurt-evangelisch.de.

Der Lesekreis findet in Abstimmung auf die jeweils geltenden Abstandsregelungen immer abwechselnd vor Ort im EVA und online statt. Aufgrund der geltenden Abstandsregeln ist die Teilnahmezahl begrenzt und nur mit Anmeldung möglich.

Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Weitere Termine: 26.01. / 09.02. / 23.02. / 09.03. / 23.03. / 06.04. / 20.04. / 04.05. / 18.05. / 01.06. / 15.06. / 29.06.

Ort / Zeit: EVA / Online, 15.00 – 16.30, jeden 2. Dienstag

Kosten: Anschaffungskosten für Literatur; wir freuen uns über eine Spende.
Leitung: Sophie Bauer und Sandra Knorr

Anmeldung: bis jeweils Sonntag vor dem Termin, unter 069 / 920708-0 oder online

Mittwoch
19.05.2021
9:30 - 12:00

FRAUENKULTURWERKSTATT AM FRANKFURTER BERG

Sie sind herzlich zur FrauenKulturWerkstatt eingeladen. Jeden Mittwoch öffnen wir den Raum für gemeinsame Aktivitäten mit Frauen, für Begegnung und interkulturellen Austausch. In dieser Werkstatt wird experimentiert, mit Händen und mit Worten. Hier sind alle Sinne gefragt und Ihre Ideen erwünscht: beim Nähen und Reden, bewegen und entspannen, einander zuhören und sich gegenseitig ermutigen.

Je nach aktueller Corona-Situation passen wir unser Angebot an. Gegebenenfalls vergeben wir Termine für einzelne Frauen oder Kleinstgruppen. Wir freuen uns auf jede Frau.

Ort / Zeit: Frankfurter Berg, Julius-Brecht-Str. 1, EG rechts Zeit: 09.30 – 12.00 Uhr
Kosten: Wir freuen uns über Ihre Spende.
Leitung: Anke Chouadli-Franck und Mechthild Nauck

Anmeldung: Bis montags vor der Veranstaltung,

069 / 920708-0 oder online

Mittwoch
19.05.2021
18:00 Uhr

Mittwochskreis

ALLEINE SEIN – EINSAM SEIN

„Alleine sein“ und „einsam sein“ werden häufig bedeutungsgleich verwendet. Dabei bezeichnen sie eigentlich zwei ganz unterschiedliche Dinge. „Alleinsein“ kann für die eine unangenehm, für die andere durchaus hilfreich sein. „Einsam sein“ ist schon deutlich negativer belegt. Dennoch: Beides kann in der Lebensgestaltung wichtig sein. Wir wollen biblischen Personen nachspüren, die genau das taten und sich phasenweise bewusst in die Stille und Einsamkeit zurückgezogen haben.

Zweiter Gesprächsabend

Weiterer Termin: 02.06. (oder 16.06.2021

Ort / Zeit: EVA, 18.00 Uhr, Beginn 18.30 Uhr
Kosten: 2 €
Referentin: Ulrike Kress
Anmeldung: bis 17.05. unter 069 / 920708-0 oder online.

Donnerstag
20.05.2021
16:00 - 18:00

FiB

FRANKFURTER LIEBESPAARE

Eine Lesung von Texten aus dem Buch „Frankfurter Liebespaare – Romantisches und Tragisches aus der Frankfurter Stadtgeschichte“ von Silke Wustmann.

Ort / Zeit: EVA, 16.00 – 18.00 Uhr
Kosten: 2 €
Leitung: Ute Kaiser, Ada Merkel, Renate Burk

Anmeldung: Bis 18.05. unter 069 / 920708-0 oder online.

Freitag
21.05.2021
16:00 - 19:00

Offenes Kreativcafé im EVA

CAFÉ WOLLLUST

Hier wird gehämmert, genäht, gefaltet und geklebt, gehäkelt, gelacht und Kreatives selbst gemacht. Das Angebot und die Projekte sind dabei so vielfältig wie die Frauen*, die sie gestalten und umsetzen. Denn hier ist jede* willkommen, ihre kreative Ader auszuleben und sich bei Kaffee oder Tee dazu zu gesellen. Komm vorbei und bring gern auch eigene Ideen mit! Über das aktuelle DIY-Kreativprogramm und ein umfangreiches Online-Angebot kannst du dich auf unserer Homepage, bei Facebook @EVAffm oder Instagram @junges_eva informieren.

Das Café Wolllust findet in Bezug auf die jeweils geltenden Abstandsmaßnahmen ausschließlich mit Anmeldung und ggf. online statt.

Ort / Zeit: EVA, 16.00 – 19.00 Uhr
Kosten: Wir bitten um eine Spende
Referentin: Jou und Lin
Leitung: Ulrike Gros, Sandra Knorr und Anne Wisseler- Soos

Anmeldung: Bis jeweils Mittwoch vor dem Termin, unter 069 / 920708-0 oder online.

Mittwoch
26.05.2021
9:30 - 12:00

FRAUENKULTURWERKSTATT AM FRANKFURTER BERG

Sie sind herzlich zur FrauenKulturWerkstatt eingeladen. Jeden Mittwoch öffnen wir den Raum für gemeinsame Aktivitäten mit Frauen, für Begegnung und interkulturellen Austausch. In dieser Werkstatt wird experimentiert, mit Händen und mit Worten. Hier sind alle Sinne gefragt und Ihre Ideen erwünscht: beim Nähen und Reden, bewegen und entspannen, einander zuhören und sich gegenseitig ermutigen.

Je nach aktueller Corona-Situation passen wir unser Angebot an. Gegebenenfalls vergeben wir Termine für einzelne Frauen oder Kleinstgruppen. Wir freuen uns auf jede Frau.

Ort / Zeit: Frankfurter Berg, Julius-Brecht-Str. 1, EG rechts Zeit: 09.30 – 12.00 Uhr
Kosten: Wir freuen uns über Ihre Spende.
Leitung: Anke Chouadli-Franck und Mechthild Nauck

Anmeldung: Bis montags vor der Veranstaltung,

069 / 920708-0 oder online

Mittwoch
26.05.2021
17:30 - 19:00

Feministische Diskussionsreihe

LILA SOFA

Das Lila Sofa lädt ein, Platz zu nehmen und miteinander zu frauen*politischen und feministischen Themen ins Ge spräch zu kommen. Expert*innenwissen hat dabei genauso viel Raum wie die persönliche Erfahrung – in unserem politischen Forum soll eine Vielfalt von Stimmen zu aktuellen Fragestellungen zu Wort kommen.

Das Lila Sofa findet unter Berücksichtigung der jeweils aktuellen Corona-Situation digital oder im EVA unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln ausschließlich mit Anmeldung statt. Wir freuen uns, auch Eure / Ihre Themen zu diskutieren!

Heute via Zoom:

Frauenrechte und rechte Frauen: Gender, Antifeminismus und die Neue Rechte.
In neurechten Bewegungen ist erkennbar, dass Frauen eine zunehmende Präsenz erhalten. Frauen agieren als politische Hauptakteurinnen und gestalten menschenfeindliche Ideologie. Das Lila Sofa diskutiert am 27. Januar 2021, welche Funktionsfelder rechte Frauen einnehmen. Hier-bei widmen wir uns der Frage, inwieweit Geschlecht und Gender zu der Schnittstelle werden konnte, die neurechte, rechtsextreme, rechtskonservative und fundamentalistische Strömungen zusammenführt.

Weitere Termine: 24.02. / 24.03. / 28.04. / 26.05. / 30.06.

Ort / Zeit: virtuell oder EVA, 17.30 – 19.00 Uhr
Kosten: Wir freuen uns über Ihre / Eure Spende.
Leitung: Sandra Knorr und Mechthild Nauck
Anmeldung: bis jeweils Montag vor dem Termin, unter 069 / 920708-0 oder online.

Freitag
28.05.2021
10:00 - 13:30

Was uns weltweit nährt

KOSTBARE KOMMUNIKATION

Mit Film und kleinen Köstlichkeiten, Gespräch und Begegnung stärken wir einander auch in Coronazeiten – entweder digital oder, wenn möglich, im EVA.
Frauen in aller Welt kochen. Eine typische Frauensache also? Schnibbeln, Rezepte austauschen, sich selbst und andere ernähren macht Spaß. Wer kocht und was gekocht wird ist aber auch eine politische Frage.

Von einem Film lassen wir und anregen und kommen miteinander ins Gespräch, lernen voneinander und tauschen Anleitungen und Rezepte für kleine Köstlichkeiten. So dreht es sich auch virtuell rund um Ernährung und was uns dazu bewegt. Wir haben Platz für alle Sprachen, Erfahrungen und Geschichten.

Die „Kostbare Kommunikation“ findet unter Berücksichtigung der jeweils aktuellen Corona-Situation digital oder im EVA unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln ausschließlich mit Anmeldung statt. Wir freuen uns auf Euch!

Weitere Termine: 26.02. / 26.03. / 30.04. / 28.05. / 25.06.2021

Ort / Zeit: virtuell oder EVA, 10 bis 13:30 Uhr

Kosten: Wir freuen uns über Ihre Spende.

Leitung: Ulrike Gros, Mechthild Nauck und Anne Wisseler-Soos

Anmeldung: Bis 27.01. unter 069 / 920 708-0 oder online.

Freitag
28.05.2021
15:30 - 17:00

Frauen in aller Welt

FRAUEN-ZIMMER – EIN RAUM DER BEGEGNUNG:

Wir möchten erfahren: Wie leben Frauen in anderen Ländern? Ist es in Deutschland anders? Wie fühlen sich diese Frauen in Deutschland? Wir besuchen einen Verein „infrau e.V.“. Das ist ein interkulturelles Zentrum für Frauen. Das heißt: hier treffen sich Frauen aus vielen Ländern. Wir können Fragen stellen. Frau Annette Piepenbrink-Harrasschain zeigt uns alles.

Ort: infrau e. V., Höhenstraße 44, Treffpunkt
Zeit: EVA, 15.30 – 17.00 Uhr
Kosten: kostenfrei
Referentin: Annette Piepenbrink-Harrasschain
Leitung: Sandra Knorr, Mechthild Nauck, Maria Hauf

Anmeldung: Bis 21.05., 069 / 920708-0 oder online Kooperation: Lebenshilfe Frankfurt am Main e.V.
Die Veranstaltungsreihe wird durch das Frauenreferat der Stadt Frankfurt gefördert.

Dieser Ort ist nicht komplett barrierefrei. Bitte fragen Sie uns bei der Anmeldung.

<< Mai 2021 >>
MDMDFSS
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
1 2 3 4