Das Programm

Das Programm

Veranstaltungen - 29 Mrz 19

Montag
14.01.2019 - 24.06.2019
Ganztägig

zwei fortlaufende Kurse, auch in den Schulferien!

Yoga + Pilates für den Rücken

Effektive Pilates-Übungen werden mit energiegeladenen
Yoga-Asanas und stärkenden Rückenübungen zu einem
dynamisch-kraft vollen Training verbunden. Die fließenden
Bewegungen und die Kräftigung der tiefen Bauch- und Rückenmuskulatur
unterstützen Sie perfekt im Alltag. Ihre
Beweglichkeit, Haltung und Ausstrahlung verbessern sich.

Ort / Zeit: EVA, Meditationsraum, 17.15 – 18.15 Uhr und
18.15 – 19.30 Uhr, fortlaufend. Einstieg nach Rücksprache.
Kosten: 108 € für 8 Abende, von den ges. Krankenkassen
bezuschusster Präventionskurs
Leitung: Rena Linkersdörfer, Dipl.-Päd., Psychologin,
Gesundheitssportpädagogin
Anmeldung: 069/294218,
linkersdoerfer.firmenfitness@t-online.de

Mittwoch
16.01.2019 - 10.04.2019
19:15 - 20:15

10 Kursstunden plus Infoabend und Reflexionstreffen

Training der Achtsamkeit am Arbeitsplatz (TAA)

Das zehnwöchige Achtsamkeitstraining ist ein weltanschaulich
neutrales Training, das darauf abzielt, die Praxis
der Achtsamkeit sinnvoll in das berufliche und private Leben
zu integrieren.
Kursinhalt sind sieben verschiedene Achtsamkeitsübungen
wie z. B. achtsame Entspannung, Körperwahrnehmungs-,
Atem- und Bewegungsübungen, achtsames Teetrinken, sowie
schriftliche Impulse zur Selbstreflexion.

Sie werden Schritt für Schritt angeleitet, mehr Bewusstheit
ins Leben zu bringen, ihre Körperwahrnehmung zu schulen
und mit dem alltäglichen beruflichen und privaten Stress
besser umgehen zu lernen.

Ort / Zeit: EVA, Meditationsraum, 19.15 – 20.15 Uhr
Kosten: 185 €, erm. 148 €, Infoabend am 16.01. kostenfrei
Leitung: Susanne Müllner, Dipl.-Religionspädagogin (FH),
Trainerin für Achtsamkeit am Arbeitsplatz
Info und Anmeldung: 069/3089622,
info@susannemuellner.de, www.susannemuellner.de

Freitag
29.03.2019
10:00 - 13:30

Gesunde Gewürze vor der Haustür

Kostbare Kommunikation

Frauen* in aller Welt sorgen für Ernährung. Wir möchten in diesem Koch-Sprach-Kurs der besonderen Art Rezepte austauschen und gemeinsam ausprobieren, Frauen* an einen Tisch bringen, über Ernährung reflektieren, mit unbekannten Nahrungsmitteln experimentieren und am Ende gesättigt an Köstlichkeiten und schönen Begegnungen sein. An diesem Freitag wird Pflanzenheilkundlerin Stephanie König von der Naturschule Hessen die hiesige Kräuterküche ins EVA bringen. Denn viele wilde Kräuter wachsen vor den eigenen Füßen. Manchmal werden sie als Unkraut vernichtet. In diesem Workshop werden diese starken heilsamen Pflanzen genutzt und damit das gemeinsame Essen gewürzt. Sie sind nicht nur sehr gesund, sondern schmecken auch lecker. Probieren Sie selbst!

Weitere Termine: 26.04. / 24.05. / 28.06.

Ort / Zeit: EVA, 10.00 – 13.30 Uhr

Kosten: Wir bitten um eine Kostenbeteiligung für das Essen.

Referentin: Stephanie König (Naturschule Hessen)

Leitung: Ulrike Gros und Mechthild Nauck

Anmeldung: bis 25.03., 069/920708-0, Kurzentschlossene sind ebenfalls willkommen.

Kooperation: Naturschule Hessen, GFFB gGmbH

Freitag
29.03.2019
16:00 - 19:00

DIY -Projekte zum Plastikfasten

Café Wolllust während der Fastenzeit

Im Café Wolllust wird jeden Freitagnachmittag gehämmert,
genäht, gefaltet und geklebt, gehäkelt, gelacht und
Kreatives selbst gemacht. Zur Fastenzeit steht das gemeinsame
Kreativieren unter einem besonderen Motto: Plastik
fasten! Es wird Workshops geben zum Thema Plastikvermeidung
und selbstgemachte Alternativen, Upcycling
von Plastik, der eigenen Herstellung von Kosmetika und
Haushaltsmitteln, mein ökologischer Fußabdruck, und und
und – der Kreativität sind auch hier keine Grenzen gesetzt!

Komm vorbei, bring gern eigene Ideen ein und mach mit!
Über das aktuelle Kreativunterfangen kannst du dich auf
unserer Facebookseite @EVAffm informieren.
Weitere Termine: 08.03. / 15.03. / 22.03. / 29.03. /
05.04. / 12.04.

Ort / Zeit: EVA, freitags (01.03. – 12.04.)
von 16.00 – 19.00 Uhr
Kosten: Um eine Spende für die Materialkosten wird
gebeten.
Referentinnen: Sandra und Jou
Leitung: Ulrike Gros und Lena Reichstetter

 

Freitag
29.03.2019
19:00 - 23:30

Gutes Leben für die ganze Welt

Damit gutes Leben nicht nur für wenige, sondern für die
ganze Welt möglich wird, braucht es Über_setzungen. Den
Versuch, andere zu erreichen, auch dort, wo keine Brücken
sind. Die Ankunft im besseren Leben ist dabei nicht
mehr als eine Hoffnung. Im Mittelmeer wird das seit Jahren
auf brutale Weise deutlich. Trotzdem ist das Über_setzen
notwendiger denn je. Nicht nur Meere und Grenzen gilt
es zu überwinden, sondern auch Abgründe zwischen verfeindeten
politischen Lagern, unterschiedlichen Sprachen,
sozialen Milieus, der Realität und dem guten Leben. Das
ist nicht einfach eine Utopie, sondern eine konkrete Praxis.
Es braucht Mut und Denkarbeit, Erfindungsgeist und
Vermittlung.
Wie können wir über_setzen? Zu diesem Thema laden Aktivist_
innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz
zu einer öffentlichen Diskussion ins EVA ein. Der Abend ist
Teil der Vorbereitung für die internationale feministische
Konferenz „Denkumenta 2“, die zum selben Thema vom
16.–19. August 2019 in St. Arbogast in Österreich stattfinden
wird.

Ort / Zeit: EVA, 19.00 Uhr
Kosten: Wir bitten um eine Spende.
Aktivistinnen: Lorena Gulino, Michaela Moser,
Caroline Krüger, Ina Praetorius, Antje Schrupp,
Andrea Trenkwalder-Egger und Katrin Wagner
EVA : Mechthild Nauck
Information und Anmeldung: bis 25.03., 069/920708-0

<< Jun 2019 >>
MDMDFSS
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30