Das Programm

Das Programm

Veranstaltungen - 28 Apr 21

Mittwoch
28.04.2021
9:30 - 12:00

FRAUENKULTURWERKSTATT AM FRANKFURTER BERG

Sie sind herzlich zur FrauenKulturWerkstatt eingeladen. Jeden Mittwoch öffnen wir den Raum für gemeinsame Aktivitäten mit Frauen, für Begegnung und interkulturellen Austausch. In dieser Werkstatt wird experimentiert, mit Händen und mit Worten. Hier sind alle Sinne gefragt und Ihre Ideen erwünscht: beim Nähen und Reden, bewegen und entspannen, einander zuhören und sich gegenseitig ermutigen.

Je nach aktueller Corona-Situation passen wir unser Angebot an. Gegebenenfalls vergeben wir Termine für einzelne Frauen oder Kleinstgruppen. Wir freuen uns auf jede Frau.

Ort / Zeit: Frankfurter Berg, Julius-Brecht-Str. 1, EG rechts Zeit: 09.30 – 12.00 Uhr
Kosten: Wir freuen uns über Ihre Spende.
Leitung: Anke Chouadli-Franck und Mechthild Nauck

Anmeldung: Bis montags vor der Veranstaltung,

069 / 920708-0 oder online

Mittwoch
28.04.2021
10:00 - 12:00

RITUALE – DAS LABYRINTH

Das Labyrinth ist eines der ältesten Symbole der Menschheit: Es ist in vielen alten Kulturen zu finden: auf indianischen Felszeichnungen, auf griechischen Silbermünzen oder auf römischen Mosaikböden. Es gibt Labyrinthe in Afghanistan, Pakistan, Indonesien und Amerika und in vielenTeilen Europas bis in den Norden Skandinaviens.

Für alle Labyrinthe gilt: sie haben einen Mittelpunkt. Für viele Menschen ist das Labyrinth deshalb ein Symbol für das Leben. Der Weg ins Innere des Labyrinths steht für viele auch für den Weg zu sich selbst, zur eigenen Mitte. An diesem Vormittag erfahren Sie mehr und können diesen Weg zur Mitte und wieder zurück in den Alltag mit anderen gehen.

Ort / Zeit: Ort wird noch bekanntgegeben,
10.00 – 12.00 Uhr
Kosten: Wir freuen uns über Ihre Spende.
Leitung: Anke Chouadli-Franck und Ute Seibert

Anmeldung: Bis 26.04. unter 069 / 920708-0 oder online.

Mittwoch
28.04.2021
17:30 - 19:00

Feministische Diskussionsreihe

LILA SOFA

Das Lila Sofa lädt ein, Platz zu nehmen und miteinander zu frauen*politischen und feministischen Themen ins Ge spräch zu kommen. Expert*innenwissen hat dabei genauso viel Raum wie die persönliche Erfahrung – in unserem politischen Forum soll eine Vielfalt von Stimmen zu aktuellen Fragestellungen zu Wort kommen.

Das Lila Sofa findet unter Berücksichtigung der jeweils aktuellen Corona-Situation digital oder im EVA unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln ausschließlich mit Anmeldung statt. Wir freuen uns, auch Eure / Ihre Themen zu diskutieren!

Heute via Zoom:

Frauenrechte und rechte Frauen: Gender, Antifeminismus und die Neue Rechte.
In neurechten Bewegungen ist erkennbar, dass Frauen eine zunehmende Präsenz erhalten. Frauen agieren als politische Hauptakteurinnen und gestalten menschenfeindliche Ideologie. Das Lila Sofa diskutiert am 27. Januar 2021, welche Funktionsfelder rechte Frauen einnehmen. Hier-bei widmen wir uns der Frage, inwieweit Geschlecht und Gender zu der Schnittstelle werden konnte, die neurechte, rechtsextreme, rechtskonservative und fundamentalistische Strömungen zusammenführt.

Weitere Termine: 24.02. / 24.03. / 28.04. / 26.05. / 30.06.

Ort / Zeit: virtuell oder EVA, 17.30 – 19.00 Uhr
Kosten: Wir freuen uns über Ihre / Eure Spende.
Leitung: Sandra Knorr und Mechthild Nauck
Anmeldung: bis jeweils Montag vor dem Termin, unter 069 / 920708-0 oder online.

<< Jun 2021 >>
MDMDFSS
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4