Frühlingserwachen! Mit EVA          auf Ostern zu!

Frühlingserwachen! Mit EVA auf Ostern zu!

Das Unerwartete geschieht: immer wieder an Ostern!

Fürchtet euch nicht!

Das Unerwartete geschieht: immer wieder an Ostern! Befreundete Frauen wollen das Grab Jesu besuchen,  es ist leer. Jesus ist auferstanden. Und ein Engel sagt zu den Frauen: “Fürchtet euch nicht!” Die Passions- und Ostergeschichten der Bibel können tragfähige Begleiterinnen sein, um sich mit dem eigenen Schmerz, aber auch unerwarteter Freude gesehen zu fühlen. 

In Zeiten von Corona liegen Freude und Leid nahe beieinander: die Freude über die Patient*innen, die wieder genesen sind und die Trauer um die Menschen, die gestorben sind.

Im Garten Gethsemane wird deutlich, dass auch Jesus Ängste vor dem empfand, was ihm bevorstehen würde. Inständig bittet er: “Vater, willst du, so nimm diesen Kelch von mir.” Aber Jesus leidet. Er stirbt. Und dann geschieht das Unerwartete: Als befreundete Frauen das Grab Jesu besuchen wollen, ist es leer. Jesus ist auferstanden. Und ein Engel sagt zu den Frauen: “Fürchtet euch nicht!”

Zur Passions- und Osterzeit laden die evangelischen Kirchen dazu ein, an Gottesdiensten und Andachten zu Hause teilzunehmen. Streaming-Angebote, Youtube-Andachten und viele Aktionen der Kirchengemeinden bringen die Impulse in die eigenen vier Wände.

https://www.ekhn.de/service/massnahmen-gegen-corona/passion-und-ostern-zu-hause.html