Wir bleiben bunt und wir sind viele! Frauen* gegen Rassismus in der öffentlichen Debatte!

Wir bleiben bunt und wir sind viele! Frauen* gegen Rassismus in der öffentlichen Debatte!

Lila Sofa am 21. September 2018

Ob “Genderwahn” oder anderen Diffamierungen, rechtspopulistische, konservative und religiöse Gruppierungen polemisieren immer aggressiver gegen feministische Errungenschaften. Sandra Pöhn und Laura Aita haben Thesen anhand verschiedener Fragen erarbeitet: Welches Menschen- (Frauen*-) und Gesellschaftsbild eint Antifeminist*innen? Welche “Argumente” werden vorgebracht? Auf welche Weise agieren sie?

Das Lila Sofa lädt ein Platz zu nehmen und mit unseren Expert*innen in den Dialog zu treten / ins Gespräch zu kommen.

Ort / Zeit: Evangelisches Frauenbegegnungszentrum EVA, Saalgasse 15, 19.30 Uhr

Kosten: Wir freuen uns über eine Spende

Leitung: Lena Reichstetter