EVA wünscht ein gesegnetes neues Jahr 2017!

EVA wünscht ein gesegnetes neues Jahr 2017!

Das Evangelische Frauenbegegnungszentrum – kurz EVA – befindet sich direkt in der Innenstadt Frankfurts und bietet vielfältige Bildungs- und Freizeitangebote. Jede Frau ist willkommen, unabhängig von ihrer Lebensform, ihrem Alter, ihrer Berufstätigkeit oder ihrer Religion.

Schaufenster

21. Januar 2017, 12.00 - 15.00 Uhr, Alte Oper

Demonstration und Kundgebung

Der women´s march positioniert sich im Kontext zunehmender rassistischer, sexistischer und rechtskonservativer Politik für eine vielfältige, offene und demokratische Gesellschaft. Die Demo ruft auf zu Solidarität und neuen Bündnissen. Mach mit!

Wenn du mit anderen EVA-Frauen gemeinsam an der Demonstration teilnehmen möchtest, komm um 11:45 Uhr zum Apple Store in der Großen Bockenheimer Straße. Von hieraus laufen wir zusammen zur Alten Oper. > mehr erfahren


Am 28. Januar wird wieder gewerkelt

Alles Paletti

Auf Youtube sieht es so einfach aus, aber ist es wirklich so viel simpler, kostengünstiger und schöner wenn du ein Regal selber baust? Komm am 28.01. um 11 Uhr zum Workshop und finde es heraus.

> mehr erfahren



Vielseitig

Jede Frau ist willkommen.
Hier kommen Sie auf die Seite der Jungen-Frauen-im EVA
Lesben im EVA
Das Programm

Das Programm

Herzlich Willkommen

Montag
23.01.2017
18:15 - 19:30

Kurse auch in den Schulferien!

Yoga und Pilates für den Rücken

Effektive Pilates-Übungen werden mit energiegeladenen Yoga-Asanas und stärkenden Rückenübungen

Montag
23.01.2017
19:00 - 21:30

Kurs zum Nähen des eigenen Superheld*innen-Kostüms

10 Held*innen, 10 Kostüme

Hast du auch die Nase voll von sexistischen Faschingskostümen? Findest dich weder im klassischen Repertoire der Superhelden noch unter den Prinzessinnen wieder? In diesem Nähkurs lernst du, dein eigenes Faschingskostüm zu designen und selbst zu nähen.

Montag
23.01.2017
17:15 - 18:15

Fortlaufende Kurse, auch in den Schulferien

Yoga und Pilates für den Rücken

Effektive Pilates-Übungen werden mit energiegeladenen Yoga-Asanas und stärkenden Rückenübungen

Montag
23.01.2017
18:00 - 20:00

MÜTTER ALS "ROLE MODELS" FÜR FAMILIE UND BERUF

Die Beziehung zu erwachsenen Kindern neu gestalten

Drei Gesprächsabende laden Mütter mit (fast) erwachsenen Kindern ein, über die eigene Rolle und das Rollenleben der Kinder zu sprechen und – unterfüttert mit sozialwissenschaftlichen Kurzinfos und Methoden des Coachings – Rollenfallen zu erkennen und neue Wege zu gehen.
Die Phase des Erwachsenwerdens der eigenen Kinder ist die Zeit des Loslassens, auch wenn die Perspektive, was für einen selber kommen wird, noch nicht klar ist. Loslassen heißt, die Kontrolle über die Kinder aufgeben. Sie selber machen lassen heißt, mitunter auch ertragen, dass sie andere Wege gehen, als wir sie gewählt hätten. Ihnen diese Entscheidungsfreiheit zuzugestehen, statt in Anklage oder Schuldgefühl zu gehen, ist ein wesentlicher Lernprozess, Macht und Verantwortung realistisch einzuschätzen und die Symbiose zu kappen, ohne die Bindung aufzugeben.
Weitere Termine: 06.02. / 20.02.

Kosten: 8 €, erm. 6 €
Leitung: Mechthild Nauck
Referentin: Brigitta Kreß, Familiensoziologin, Coach
Anmeldung: bis 17.01., 069/920708-0
Kooperation: balancing consult – Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Gefördert aus dem Förderfonds der Erwachsenenbildung der EKHN.

Dienstag
24.01.2017
15:30 - 17:30

Sprachcafé für Frauen aus aller Welt

Herzlich willkommen in EVAs Sprachcafé! Frauen, geflüchtete, zugewanderte und auch hier geborene, sind eingeladen, Deutsch zu lernen, Deutsch sprechen zu üben und Deutsch sprechenden Frauen zu begegnen.

Übersicht

<< Jan 2017 >>
MDMDFSS
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Nicht verpassen!

Am 28.Januar wird wieder gewerkelt

Alles Paletti

Auf Youtube sieht es so einfach aus, aber ist es wirklich so viel simpler, kostengünstiger und schöner wenn du ein Regal selber baust? Komm am 28.01. um 11 Uhr zum Workshop und finde es heraus. > mehr erfahren

Herunterladen & Freuen

Programmservice

Sie möchten lieber offline in unseren Angeboten stöbern? Selbstverständlich erhalten Sie unser aktuelles Programmheft nicht nur gedruckt. > mehr erfahren

Große Party zur Interkulturellen Woche

Big Babbelbar

Im Oktober feiert Frankfurt die interkulturellen Wochen und die Babbelbar feiert mit. Bunt, fröhlich und so multikulti wie die Frauen, die zum Sprachaustausch ins EVA kommen.

Hast du Ideen und Anregungen, was wir an kulinarischer und kreativer Vielfalt noch aufnehmen sollen in unser Partykonzept? Dann meld‘ dich bei Lena Reichstetter.

Und ansonsten schau einfach am 10.11.2016 ab 19 Uhr vorbei!

Der Verband Evangelische Frauen startet eine Kommunikation -Kampagne

„Leben in einer Bewertungsgesellschaft“

Wie wirkt sich die Kultur der Bewertung in Gesellschaft und Netz auf die Zugehörigkeiten der Menschen aus? > mehr erfahren

Immer im Bilde!

Fotogalerie

Werfen Sie einen Blick in unsere Fotogalerie und erhalten Sie einen Einblick, was im Eva so passieren kann.

Das EVA

Das EVA

Was alles so passierte

Zur Geschichte

Schon Ende der 80er Jahre haben Frauen der Evangelischen Kirche in Frankfurt am Main eine Vision: Ein Begegnungszentrum für Frauen an zentralem Ort in der Stadt. (mehr …)

Wer hier was erleben kann

Angebote

Das EVA ist ein Frauenbegegnungszentrum mit Angeboten für Frauen. Wenn zu einer Veranstaltung auch Männer herzlich eingeladen sind, wird entsprechend darauf hingewiesen. Die Arbeitsformen des EVA sind vielfältig. (mehr …)

Der Frauenbildung auf die Sprünge helfen

Der Förderverein

Förderverein des Evangelischen
Frauenbegegnungszentrums Frankfurt e.V.
Ansprechpartnerin: Sonja Ritz
Kontakt über EVA
Evangelische Bank
IBAN: DE81 5206 0410 0004 0026 10
Wir freuen uns über Ihre Spende!

Vorhang auf - das Team und die Referentinnen im EVA stellen sich vor

Das Team

Das EVA wird geleitet von Pfarrerin Anne Daur-Lyrhammer und ihrer Stellvertreterin Pfarrerin Ute Seibert. Pädagogische Referentinnen und MitarbeiterInnen in Verwaltung und Hauswirtschaft komplettieren das Team.

(mehr …)

Das Zentrum für Frauen mitten im Zentrum Frankfurts

Das Zentrum

Das Evangelische Frauenbegegnungszentrum, kurz EVA, in der Saalgasse 15 wurde 1997 aus dem Zusammenschluss des evangelischen Pfarramtes für Frauenarbeit und „Frau im Beruf“ gegründet. (mehr …)

So können Sie uns erreichen...

So können Sie uns erreichen...

Kontakt

Evangelisches Frauenbegegnungszentrum EVA
Saalgasse 15
60311 Frankfurt

Tel.: 069 / 920 708-0
Fax: 069 / 920 708-99
eva-frauenzentrum@frankfurt-evangelisch.de

 

Auskunft und Anmeldung:

MO, DI, MI, FR 10.00 – 12.00 Uhr
DO 14.00 – 16.00 Uhr
oder per E-Mail an:
eva-frauenzentrum at frankfurt-evangelisch.de

So finden Sie uns:

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

U4, U5 Dom/Römer

S- und U-Bahn Hauptwache

Linie 11, 12 Römer/Paulskirche

Bus 30, 36 Schöne Aussicht

Mit PKW:

Parken im Parkhaus Dom Römer