Wir wollen's bunt - Vielfalt im EVA! Herzlich Willkommen!

Wir wollen's bunt - Vielfalt im EVA! Herzlich Willkommen!

Das Evangelische Frauenbegegnungszentrum – kurz EVA – befindet sich direkt in der Innenstadt Frankfurts und bietet vielfältige Bildungs- und Freizeitangebote. Jede Frau* ist willkommen, unabhängig von ihrer Lebensform, ihrem Alter, ihrer Berufstätigkeit oder ihrer Religion.

Schaufenster

(Gender)STERN* ÜBER BETHLEHEM

Donnerstag 19.12.: Festlicher Gottesdienst und Weihnachtsfeier

Zum Ende des Jahres sind Sie eingeladen, mit dem EVA zu feiern – am Donnerstag, 19.12. ab 18 Uhr beim Gottesdienst “*Stern über Bethlehem” in der Alten Nikolaikirche auf dem Römerberg – mit viel Musik und dem EVA Frauenorchester “Auftakt”  und / oder ab ca. 19:30 Uhr im EVA. > mehr erfahren


Herzlich Willkommen EVA 01 - 06 2020!

Das neue Programm ist da!

Es ist da! Das EVA Programm fürs erste Halbjahr 2020 liegt ab sofort im EVA aus und kann über den Link “Programmservice” heruntergeladen werden. Wir freuen uns auf euch!!


Das Kreativcafé Wolllust am 6. und 13. Dezember 2019

DIY-Dekoration aus Beton

Diese und nächste Woche wird im Café Wolllust mit Beton gewerkelt. Ob ein Adventskerzenhalter, Pflanzentöpfe oder Kerzenständer – Alles  selbstgemacht mit einfachen Möglichkeiten und Schritt für Schritt. > mehr erfahren


Eine Welt in Orange vom 25. November bis 10. Dezember 2019

16 Tage des Aktivismus

Die 16 Tage des Aktivismus beginnen jedes Jahr am 25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, und enden am Tag der Menschenrechte, dem 10. Dezember. So soll symbolisch darauf hingewiesen werden, dass Gewalt an Mädchen und Frauen eine der am weitesten verbreiteten Menschenrechtsverletzungen der Welt ist. > mehr erfahren


Coaching und WenDo - Workshop im EVA am 29. November, jetzt anmelden!

Nein heißt Nein

Wer die eigenen Grenzen kennt, hat die Wahl bewusst Nein oder Ja zu sagen und damit in der eigenen Balance zu bleiben. Mit Methoden aus dem Coaching und dem WenDo werden Sie sich auf die Spur der Einheit von Ja und Nein begeben. > mehr erfahren


Das Programm

Das Programm

Herzlich Willkommen

Mittwoch
18.12.2019
18:00 - 20:00

Mittwochskreis

BEHERZT LEBEN – MUTGESCHICHTEN

Mut ist eine tägliche Entscheidung – gegen die Angst, gegen Zweifel, gegen die Bequemlichkeit.
Mutige Frauen, wie Malala oder Greta Thunberg, MariaMagdalena oder die unbekannte Frau, die Jesus salbte –und jede von uns, die immer wieder in Situationen war, in denen sie sich in besonderen oder alltäglichen Situationenentschieden hat, beherzt zu leben.

Mutgeschichten schreibt das Leben, auch die Bibel ist voll davon. Diese unterschiedlichen Erfahrungen werden unser Gespräch anregen und den Mut zum (Weiter)Leben stärken.

Dritter Gesprächsabend.

Ort / Zeit: EVA, 18.00 Uhr, Beginn 18.30 Uhr

Kosten: 2 €
Referentin: Ute Seibert

Donnerstag
19.12.2019
18:00 - 22:00

Festlicher Gottesdienst zum Jahresabschluss

STERN* ÜBER BETHLEHEM

Zum Ende des Jahres sind Sie eingeladen, mit dem EVA zu feiern. Mit einem festlichen Gottesdienst in der Alten Nikolaikirche gehen wir auf Weihnachten zu. Wir werden hören und singen und uns in dieser Gemeinschaft stärken lassen, die für viele Frauen so wertvoll ist.

Deshalb wollen wir zum Ende des Jahres auch Innehalten und Danke sagen für vieles, das möglich war. Im Anschlussan den Gottesdienst feiern wir im EVA weiter. Es stehen Brot und Wein für alle bereit – und heute natürlich auch Lebkuchen und ein Buffet mit besonderen Kleinigkeiten.

Ort / Zeit: Alte Nikolaikirche, 18.00 Uhr und EVA, ca. 19.30 Uhr
Leitung: Team des EVA

Samstag
11.01.2020
10:00 - 17:00

Ökumenisches Tagesseminar zur WGT-Vorbereitung (zwei ident. Seminare)

„STEH AUF UND GEH!“

Für den Weltgebetstag 2020 haben Christinnen aus Simbabwe die Gottesdienstordnung erarbeitet. Simbabwe, ein Binnenstaat im südlichen Afrika, hat viele Naturschönheiten zu bieten. Es ist aber auch ein Land, das Empfänger von Nothilfe ist. Menschenrechtsverletzungen und Hungersnöte sind an der Tagesordnung. Wie ist die Situation der Frauen in Simbabwe? Wie interpretieren die simbabwischen Frauen den Bibeltext der Gottesdienstordnung aus dem Johannesevangelium 5, 2-9a vor dem aktuellen Hintergrund? Die Teilnehmerinnen dieses Tagesseminars bekommen wichtige Informationen zu Land und Leuten, vertiefen den biblischen Text und haben die Möglichkeit, sich mit der Gottesdienstordnung auseinanderzusetzen und Gestaltungselemente des Gottesdienstes auszuprobieren. Die Lieder der Gottesdienstordnung werden mit der MusikerinUrsula Mühlberger eingeübt.

Ort / Zeit: EVA, 10.00 – 17.00 Uhr
Kosten: 8 €, für ein gemeinsames Mittagsbuffet bitte eineKleinigkeit mitbringen!
Leitung: Ulrike Kress, Beatrix Henrich und Team

Anmeldung: Tel. 069/920708-0,
E-Mail: eva-frauenzentrum@frankfurt-evangelisch.de

Veranstalterin: Ev. Frauen in Hessen und Nassau e.V.,Erbacherstr. 17, 64287 Darmstadt
Kooperation: Kath. Erwachsenenbildung – Bildungswerk Frankfurt, Evangelisches Frauenbegegnungszentrum EVA

Samstag
18.01.2020
10:00 - 17:00

Ökumenisches Tagesseminar zur WGT-Vorbereitung (zwei ident. Seminare)

„STEH AUF UND GEH!“

Für den Weltgebetstag 2020 haben Christinnen aus Simbabwe die Gottesdienstordnung erarbeitet. Simbabwe, ein Binnenstaat im südlichen Afrika, hat viele Naturschönheiten zu bieten. Es ist aber auch ein Land, das Empfänger von Nothilfe ist. Menschenrechtsverletzungen und Hungersnöte sind an der Tagesordnung. Wie ist die Situation der Frauen in Simbabwe? Wie interpretieren die simbabwischen Frauen den Bibeltext der Gottesdienstordnung aus dem Johannesevangelium 5, 2-9a vor dem aktuellen Hintergrund? Die Teilnehmerinnen dieses Tagesseminars bekommen wichtige Informationen zu Land und Leuten, vertiefen den biblischen Text und haben die Möglichkeit, sich mit der Gottesdienstordnung auseinanderzusetzen und Gestaltungselemente des Gottesdienstes auszuprobieren. Die Lieder der Gottesdienstordnung werden mit der MusikerinUrsula Mühlberger eingeübt.

Ort / Zeit: EVA, 10.00 – 17.00 Uhr
Kosten: 8 €, für ein gemeinsames Mittagsbuffet bitte eineKleinigkeit mitbringen!
Leitung: Ulrike Kress, Beatrix Henrich und Team

Anmeldung: Tel. 069/920708-0,
E-Mail: eva-frauenzentrum@frankfurt-evangelisch.de

Veranstalterin: Ev. Frauen in Hessen und Nassau e.V.,Erbacherstr. 17, 64287 Darmstadt
Kooperation: Kath. Erwachsenenbildung – Bildungswerk Frankfurt, Evangelisches Frauenbegegnungszentrum EVA

Samstag
01.02.2020
10:00 - 12:00

Tanzworkshop zum WGT

ÖK. WELTGEBETSTAGSKREIS INNENSTADT

Zum Weltgebetstags-Thema Simbabwe-Afrika wird ein afrikanischer Tanz eingeübt. Gesucht werden zuverlässigeund flotte Tänzer*innen, das Alter spielt dabei keine Rolle. Die Vorführungen des Tanzes finden am 6. und 7. März statt.

Ort / Zeit: St. Katharinengemeinde, GemeindehausLeerbachstraße 18, 10.00 – 12.00 Uhr
Leitung: Jutta Dzierzynski
Veranstalter: Ök. AK Weltgebetstag Frankfurt-Innenstadt

Anmeldung: bis 20.12., 01573 7713835,

Email: Weltgebetstag2020tanz@gmx.de

Regelmäßig im EVA

Keine Veranstaltungen

Übersicht

<< Dez 2019 >>
MDMDFSS
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Nicht verpassen!

Hier sammeln sich Informationen rund um EVA, Frankfurt und die Welt...

RückblickAusblickWeitblick

Ein Film für EVA!

Les*Tea und Filmhäppchen

Lesbisch / queer im EVA – da tut sich was!

Am 22.08. fand sich eine Gruppe zu Les*Tea zusammen  – und es war ein wunderbarer Abend mit euch!

Am 23.08. ging es gleich regenbogen-bunt weiter im EVA mit dem Filmhäppchen “Rafiki”. Ein beeindruckender und lebensfroher Film aus Kenia hat uns begeistert!

Mehr davon? Aber sicher!

Lesbische Filmhäppchen gibt’s am Freitag 06.09. und 01.11. jeweils 20 Uhr im EVA (6€/4€).

Les*Tea Treffen sind geplant für Donnerstag 19.09. / 24.10. / 28.11. / 12.12. jeweils 19:30 Uhr, Treffpunkt EVA, dann Programm nach Wahl (bitte anmelden!) > mehr erfahren

Ökumenischer Frauen*Gottesdienst

Alle deine Farben – Ein Rückblick

Rot, Grün, Blau… Unser Leben trägt alle Farben des Regenbogens und doch sind die Nuancen, das Farbenspiel und die Leuchtkraft nicht zu allen Zeiten gleich und auch individuell verschieden.

Im Rahmen unseres Jahresthemas „Love Me Gender“ nehmen wir im EVA den weiten Bogen in den Blick, den der Regenbogen für uns malt.

> mehr erfahren

Masterplan gegen Rassismus statt Masterplan zur Migration

Wir bleiben bunt und wir sind viele!

Mit Sorge diskutieren wir im EVA die Entwicklungen beim Thema Migration. Wir sind überzeugt, dass viele Menschen in unserem Land, in Europa, weltweit diese Entwicklungen so nicht gut heißen können. Deshalb hier eine Infoliste von Initiativen und Beiträgen, die wir lesens- und unterstützenswert finden. Und wir bitten: Meldet euch zu Wort, mischt euch ein. Wir müssen lauter werden, deutlich hörbar und aktiv! > mehr erfahren

Jeden Freitag von 16:00 bis 19:00 Uhr

Café Wolllust

Immer Freitags lädt das EVA zum fröhlichen “kreativieren” ins Café Wolllust ein. Hier wird gehämmert, geklebt, gefaltet, ausgeschnitten, gehäkelt, gestrickt, genäht und gelacht.

Das Angebot und die Projekte sind dabei so vielfältig wie die Frauen*, die sie machen. Denn hier ist jede* willkommen ihre kreative Ader auszuleben.

Komm vorbei und mach mit.

Über das aktuelle Kreativunterfangen kannst du dich auf unserer Facebookseite informieren.

Herunterladen & Freuen

Programmservice

Sie möchten lieber offline in unseren Angeboten stöbern? Selbstverständlich erhalten Sie unser aktuelles Programmheft nicht nur gedruckt. > mehr erfahren

Immer im Bilde!

Fotogalerie

Werfen Sie einen Blick in unsere Fotogalerie und erhalten Sie einen Einblick, was im EVA so passieren kann.

Das EVA

Das EVA

Was alles so passierte

Zur Geschichte

Schon Ende der 80er Jahre haben Frauen der Evangelischen Kirche in Frankfurt am Main eine Vision: Ein Begegnungszentrum für Frauen an zentralem Ort in der Stadt. (mehr …)

Wer hier was erleben kann

Angebote

Das EVA ist ein Frauenbegegnungszentrum mit Angeboten für Frauen*. Wenn zu einer Veranstaltung auch Männer herzlich eingeladen sind, wird entsprechend darauf hingewiesen. Die Arbeitsformen des EVA sind vielfältig. (mehr …)

Der Frauenbildung auf die Sprünge helfen

Der Förderverein

Förderverein des Evangelischen
Frauenbegegnungszentrums Frankfurt e.V.
Kontakt über EVA
Evangelische Bank
IBAN: DE81 5206 0410 0004 0026 10
Wir freuen uns über Ihre Spende!

Vorhang auf - das Team und die Referentinnen im EVA stellen sich vor

Das Team

Das EVA wird geleitet von Pfarrerin Anne Daur-Lyrhammer und Pfarrerin Ute Seibert. Pädagogische Referentinnen und MitarbeiterInnen in Verwaltung und Hauswirtschaft komplettieren das Team.

(mehr …)

Das Zentrum für Frauen mitten im Zentrum Frankfurts

Das Zentrum

Das Evangelische Frauenbegegnungszentrum, kurz EVA, in der Saalgasse 15 wurde 1997 aus dem Zusammenschluss des evangelischen Pfarramtes für Frauenarbeit und „Frau im Beruf“ gegründet. (mehr …)

So können Sie uns erreichen...

So können Sie uns erreichen...

Kontakt

Evangelisches Frauenbegegnungszentrum EVA
Saalgasse 15
60311 Frankfurt

Tel.: 069 / 920 708-0
Fax: 069 / 920 708-99
eva-frauenzentrum@frankfurt-evangelisch.de

 

Auskunft und Anmeldung:

MO, DI, MI, FR 10.00 – 12.00 Uhr
DO 14.00 – 16.00 Uhr
oder per E-Mail an:
eva-frauenzentrum at frankfurt-evangelisch.de

So finden Sie uns:

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

U4, U5 Dom/Römer

S- und U-Bahn Hauptwache

Linie 11, 12 Römer/Paulskirche

Bus 30, 36 Schöne Aussicht

Mit PKW:

Parken im Parkhaus Dom Römer