Wir wollen's bunt - Vielfalt im EVA! Herzlich Willkommen!

Wir wollen's bunt - Vielfalt im EVA! Herzlich Willkommen!

Das Evangelische Frauenbegegnungszentrum – kurz EVA – befindet sich direkt in der Innenstadt Frankfurts und bietet vielfältige Bildungs- und Freizeitangebote. Jede Frau* ist willkommen, unabhängig von ihrer Lebensform, ihrem Alter, ihrer Berufstätigkeit oder ihrer Religion.

Schaufenster

DIY-Workshop “Bohren, Schrauben und Dübeln” im IB Technikzentrum für Mädchen und Frauen

In diesem Workshop für handwerkende Frauen* beim IB Technikzentrum für Mädchen und Frauen kannst Du unter fachlicher Anleitung von Beatrice Anlauff > mehr erfahren


"Kostbare Kommunikation" - der KochSprachKurs am 29. November 2019

Wintergärtnern mit der Klimawerkstatt Frankfurt

Sybille Fuchs von der Klimawerkstatt Frankfurt wird uns in dem Workshop “Brutal lokal – Wintergärtnern in der Küche” zeigen, was selbst in der kalten Jahreszeit an Pflanzen zu hause gezogen werden kann. So lässt sich heimisches Superfood

> mehr erfahren


Das Kreativcafé Wolllust am 22. November 2019

Jahreskalender 2020 selbstgemacht

Diese Woche widmet sich das Café Wolllust der Zukunft: wir gestalten unseren ganz persönlichen Jahreskalender für 2020 – Ideen und Hinweise zu feministischen Feiertagen und wichtigen Aktionstagen natürlich inklusive 🙂 > mehr erfahren


Eine Dienstreise nach Süd-Indien - Bericht am 21.11.2019, 12-13:30 Uhr im EVA

Empowerment auf Indisch!

„Free like a bird“ mit viel Last auf den Schultern! So hat Anne Daur-Lyrhammer Frauen in Indien erlebt. Auf Einladung der EHKN konnte sie mit einer Gruppe von Kolleg*Innen am Pastoralkolleg “Empowerment” teilnehmen und von Frauen in Indien lernen. Am 21.11. um 12 Uhr berichtet sie im EVA von dieser eindrücklichen Reise. > mehr erfahren


Das Kreativcafé Wolllust am 8. und 15. November 2019

Viva la regla! – Menstruationsbinden selbst nähen!

Genug von den Müllbergen, die sich bei der Menstruationsblutung ansammeln können? Lust auf selbstgemachte, witzige, bunte und nachhaltige Alternativen? > mehr erfahren


Das Programm

Das Programm

Herzlich Willkommen

Samstag
23.11.2019 - 24.11.2019
10:00 - 18:00

In Alltagssituationen sicher und wirkungsvoll (re-)agieren!

WERTSCHÄTZENDE KOMMUNIKATION IV

In diesem Fortgeschrittenenkurs lernen Sie, wie Sie Dingeauf den Punkt bringen – wertschätzend, klar und respektvoll. Klartext zu reden, ohne die Beziehung zum Gesprächspartner zu belasten oder die Kooperationsbereitschaft zu gefährden, fällt nicht immer leicht. Wir werden uns mit Situationen, in denen Macht und Hierarchie eine Rollespielen, auseinandersetzen. Sie erfahren wie Sie Manipulationen entlarven oder beispielsweise „Vielredner“ wertschätzend unterbrechen können. Und ja! – es ist möglich, schlagfertig und gleichzeitig wertschätzend zu (re-)agieren!
Teilnahmevoraussetzung: „Wertschätzende Kommunikation I und III“

Ort / Zeit: EVA, Sa 10.00 – 18.00 Uhr, So 9.00 – 15.00 Uhr

Kosten: 310 €, inkl. Handouts u. Informationsmaterialien

Leitung: Melanie Heinz, Kommunikationsberaterin

Anmeldung: Tel. 0151/24186571, mh@melanie-heinz.de

Montag
25.11.2019
18:15 - 19:30

fortlaufender Kurs, auch in den Schulferien!

YOGA + PILATES FÜR DEN RÜCKEN

Effektive Pilates-Übungen werden mit energiegeladenen Yoga-Asanas und stärkenden Rückenübungen zu einem dynamisch-kraftvollen Training verbunden. Die fließenden Bewegungen und die Kräftigung der tiefen Bauch- und Rückenmuskulatur unterstützen Sie perfekt im Alltag. Ihre Beweglichkeit, Haltung und Ausstrahlung verbessern sich.

Ort / Zeit: EVA, Meditationsraum, 18.15 – 19.30 Uhr, Einstieg nach Rücksprache.
Kosten: 108 € für 8 Abende, von den ges. Krankenkassenbezuschusster Präventionskurs

Leitung: Rena Linkersdörfer, Dipl.-Päd., Psychologin, Gesundheitssportpädagogin
Anmeldung: Tel. 069/294218,linkersdoerfer.firmenfitness@t-online.de

Mittwoch
27.11.2019
9:30 - 12:00

WÖCHENTLICHE FRAUENKULTURWERKSTATTAM FRANKFURTER BERG

Sie sind herzlich zur FrauenKulturWerkstatt eingeladen. Jeden Mittwoch öffnen wir den Raum für gemeinsame Aktivitäten von Frauen, für Begegnung und interkulturellen Austausch. In dieser Werkstatt wird experimentiert, mit Händen und mit Worten. Hier sind alle Sinne gefragt und es ist vieles möglich: malen, sich bewegen und entspannen, Musik, Tanz, Pantomime …

Wir freuen uns auf alle Frauen, die Lust haben, mitzumachen!

Ort: Frankfurter Berg, zurzeit zu Gast im teenie-Caféedwards garden, Sonnentaustraße 26
Zeit: 9.30 – 12.00 Uhr
Kosten: Wir freuen uns über Ihre Spende.

Leitung: Anke Chouadli-Franck und Mechthild Nauck

Donnerstag
28.11.2019
19:30 - 21:30

„Lesbisch Tee trinken“

LES TEA (LES*TRANS*QUEER*ALTERNATIV)

Teetrinken, Planen, Feiern. Was wollen Sie machen? Gemeinsam kochen, ausgehen, ein Thema bearbeiten, über Bücher oder Filme sprechen, das Mainufer erobern?
Wir freuen uns über Interesse an lesbischem und queerem Leben im EVA und laden ein, zusammen daran weiter zu bauen.

Lesbisch Teetrinken? (Wie) geht das? Bei „LesTea“ darf humorvoll und abseits von Labeln die Tasse gefüllt werden! Für Frauen*, die Interesse am Aufbau einer selbst organisierten, offenen Gruppe haben.

Weitere Termine:  12.12.

Ort / Zeit: EVA 19.30 – ca. 21.30 Uhr
Kosten: Spenden erwünscht, evtl. eigene Ausgaben für Kino, Café usw.
Leitung: Anne Daur-Lyrhammer

Anmeldung: bis 27.11., anne.daur-lyrhammer@ frankfurt-evangelisch.de

Donnerstag
28.11.2019
19:00 - 20:30

Internationale Kampagne

DONNERSTAGS IN SCHWARZ

„Donnerstags in Schwarz“ (oder Thursdays in Black) entstand aus der Dekade der Kirchen in Solidarität mit den Frauen (1988 – 1998) des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) und aus dem Interesse, die geschlechtsspezifischen Gewalt an Frauen – Vergewaltigung als Kriegswaffe, geschlechtsbezogene Ungerechtigkeit, Misshandlung – und deren Folgen sichtbar zu machen und ihr entgegenzutreten.

Quellen der Inspiration für die Kampagne sind Bewegungen wie die Mütter von Verschwundenen in Argentinien, die schwarz gekleideten Frauen in Israel und Palästina, die gegen Krieg und Gewalt protestieren und die Black Sash-Bewegung in Südafrika.

Der Aufruf der Kampagne ist einfach: „Tragen Sie am Donnerstag schwarze Kleidung und den Anstecker der Kampagne, um zu zeigen, dass Sie ein Teil der globalen Bewegung sind, die sich gegen Haltungen und Handlungen auflehnt, die Vergewaltigung und Gewalt dulden. Zollen Sie Frauen Respekt, die Ungerechtigkeit und Gewalt die Stirn bieten. Ermutigen Sie andere, sich Ihnen anzuschließen“.

An diesem Abend werden Sie mehr über diese weltweite Bewegung erfahren, ermutigende Beispiele kennenlernen und sich vielleicht zu eigenem Handeln inspirieren lassen.

Ort / Zeit: EVA, 19.00 – 20.30 Uhr
Kosten: 3 €
Leitung: Ute Seibert
Anmeldung: bis 25.11. unter 069/920708-0

Regelmäßig im EVA

Keine Veranstaltungen

Übersicht

<< Nov 2019 >>
MDMDFSS
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Nicht verpassen!

Hier sammeln sich Informationen rund um EVA, Frankfurt und die Welt...

RückblickAusblickWeitblick

Ein Film für EVA!

Les*Tea und Filmhäppchen

Lesbisch / queer im EVA – da tut sich was!

Am 22.08. fand sich eine Gruppe zu Les*Tea zusammen  – und es war ein wunderbarer Abend mit euch!

Am 23.08. ging es gleich regenbogen-bunt weiter im EVA mit dem Filmhäppchen “Rafiki”. Ein beeindruckender und lebensfroher Film aus Kenia hat uns begeistert!

Mehr davon? Aber sicher!

Lesbische Filmhäppchen gibt’s am Freitag 06.09. und 01.11. jeweils 20 Uhr im EVA (6€/4€).

Les*Tea Treffen sind geplant für Donnerstag 19.09. / 24.10. / 28.11. / 12.12. jeweils 19:30 Uhr, Treffpunkt EVA, dann Programm nach Wahl (bitte anmelden!) > mehr erfahren

Ökumenischer Frauen*Gottesdienst

Alle deine Farben – Ein Rückblick

Rot, Grün, Blau… Unser Leben trägt alle Farben des Regenbogens und doch sind die Nuancen, das Farbenspiel und die Leuchtkraft nicht zu allen Zeiten gleich und auch individuell verschieden.

Im Rahmen unseres Jahresthemas „Love Me Gender“ nehmen wir im EVA den weiten Bogen in den Blick, den der Regenbogen für uns malt.

> mehr erfahren

Masterplan gegen Rassismus statt Masterplan zur Migration

Wir bleiben bunt und wir sind viele!

Mit Sorge diskutieren wir im EVA die Entwicklungen beim Thema Migration. Wir sind überzeugt, dass viele Menschen in unserem Land, in Europa, weltweit diese Entwicklungen so nicht gut heißen können. Deshalb hier eine Infoliste von Initiativen und Beiträgen, die wir lesens- und unterstützenswert finden. Und wir bitten: Meldet euch zu Wort, mischt euch ein. Wir müssen lauter werden, deutlich hörbar und aktiv! > mehr erfahren

Jeden Freitag von 16:00 bis 19:00 Uhr

Café Wolllust

Immer Freitags lädt das EVA zum fröhlichen “kreativieren” ins Café Wolllust ein. Hier wird gehämmert, geklebt, gefaltet, ausgeschnitten, gehäkelt, gestrickt, genäht und gelacht.

Das Angebot und die Projekte sind dabei so vielfältig wie die Frauen*, die sie machen. Denn hier ist jede* willkommen ihre kreative Ader auszuleben.

Komm vorbei und mach mit.

Über das aktuelle Kreativunterfangen kannst du dich auf unserer Facebookseite informieren.

Herunterladen & Freuen

Programmservice

Sie möchten lieber offline in unseren Angeboten stöbern? Selbstverständlich erhalten Sie unser aktuelles Programmheft nicht nur gedruckt. > mehr erfahren

Immer im Bilde!

Fotogalerie

Werfen Sie einen Blick in unsere Fotogalerie und erhalten Sie einen Einblick, was im EVA so passieren kann.

Das EVA

Das EVA

Was alles so passierte

Zur Geschichte

Schon Ende der 80er Jahre haben Frauen der Evangelischen Kirche in Frankfurt am Main eine Vision: Ein Begegnungszentrum für Frauen an zentralem Ort in der Stadt. (mehr …)

Wer hier was erleben kann

Angebote

Das EVA ist ein Frauenbegegnungszentrum mit Angeboten für Frauen*. Wenn zu einer Veranstaltung auch Männer herzlich eingeladen sind, wird entsprechend darauf hingewiesen. Die Arbeitsformen des EVA sind vielfältig. (mehr …)

Der Frauenbildung auf die Sprünge helfen

Der Förderverein

Förderverein des Evangelischen
Frauenbegegnungszentrums Frankfurt e.V.
Kontakt über EVA
Evangelische Bank
IBAN: DE81 5206 0410 0004 0026 10
Wir freuen uns über Ihre Spende!

Vorhang auf - das Team und die Referentinnen im EVA stellen sich vor

Das Team

Das EVA wird geleitet von Pfarrerin Anne Daur-Lyrhammer und Pfarrerin Ute Seibert. Pädagogische Referentinnen und MitarbeiterInnen in Verwaltung und Hauswirtschaft komplettieren das Team.

(mehr …)

Das Zentrum für Frauen mitten im Zentrum Frankfurts

Das Zentrum

Das Evangelische Frauenbegegnungszentrum, kurz EVA, in der Saalgasse 15 wurde 1997 aus dem Zusammenschluss des evangelischen Pfarramtes für Frauenarbeit und „Frau im Beruf“ gegründet. (mehr …)

So können Sie uns erreichen...

So können Sie uns erreichen...

Kontakt

Evangelisches Frauenbegegnungszentrum EVA
Saalgasse 15
60311 Frankfurt

Tel.: 069 / 920 708-0
Fax: 069 / 920 708-99
eva-frauenzentrum@frankfurt-evangelisch.de

 

Auskunft und Anmeldung:

MO, DI, MI, FR 10.00 – 12.00 Uhr
DO 14.00 – 16.00 Uhr
oder per E-Mail an:
eva-frauenzentrum at frankfurt-evangelisch.de

So finden Sie uns:

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

U4, U5 Dom/Römer

S- und U-Bahn Hauptwache

Linie 11, 12 Römer/Paulskirche

Bus 30, 36 Schöne Aussicht

Mit PKW:

Parken im Parkhaus Dom Römer