Neues Jahr, neuer Anfang - herzlich Willkommen im EVA!

Neues Jahr, neuer Anfang - herzlich Willkommen im EVA!

Das Evangelische Frauenbegegnungszentrum – kurz EVA – befindet sich direkt in der Innenstadt Frankfurts und bietet vielfältige Bildungs- und Freizeitangebote. Jede Frau* ist willkommen, unabhängig von ihrer Lebensform, ihrem Alter, ihrer Berufstätigkeit oder ihrer Religion.

Schaufenster

Am 14. Februar gegen Gewalt an Mädchen* und Frauen* protestieren

Zum V-Day gemeinsam auf die Straße

Jede dritte Frau erfährt in ihrem Leben Gewalt – dagegen demonstrieren am 14. Februar unter dem Motto “One Billion Rising” weltweit Menschen auf Tanzdemos. Denn das Datum steht nicht nur für den Valentinstag, sondern auch für den V-Day, einen Aktionstag gegen Gewalt an Frauen* und Mädchen*. Das Café Wolllust lädt zum gemeinsamen Protest ein.

> mehr erfahren


Handlettering, Kalligraphie & Co im Café Wolllust

DIY-Reihe: Strich-Schrift-Wort

Am Freitag den 24. Januar beginnt im Café Wolllust die Reihe: Strich – Schrift – Wort. Gestartet wird von 16:00 bis 19:00 Uhr mit einem Handlettering Workshop unter dem Motto „Newstart 2020“.

> mehr erfahren


50 Jahre Frau im Beruf FiB am 14. Januar im EVA

GEMEINSAME TRÄUME LEBEN

Happy Birthday – Frau im Beruf ist 50 geworden. Feiern Sie mit! > mehr erfahren



Herzlich Willkommen EVA 01 - 06 2020!

Das neue Programm ist da!

Es ist da! Das EVA Programm fürs erste Halbjahr 2020 liegt ab sofort im EVA aus und kann über den Link “Programmservice” heruntergeladen werden. Wir freuen uns auf euch!!


Das Programm

Das Programm

Herzlich Willkommen

Montag
17.02.2020
18:15 - 19:30

fortlaufender Kurs, auch in den Schulferien!

YOGA + PILATES FÜR DEN RÜCKEN

Effektive Pilates-Übungen werden mit energiegeladenen Yoga-Asanas und stärkenden Rückenübungen zu einem dynamisch-kraftvollen Training verbunden. Die fließenden Bewegungen und die Kräftigung der tiefen Bauch- und Rückenmuskulatur unterstützen Sie perfekt im Alltag. Ihre Beweglichkeit, Haltung und Ausstrahlung verbessern sich.

Ort / Zeit: EVA, Meditationsraum, 18.15 – 19.30 Uhr, Einstieg nach Rücksprache.
Kosten: 108 € für 8 Abende, von den ges. Krankenkassen bezuschusster Präventionskurs
Leitung: Rena Linkersdörfer, Dipl.-Päd., Psychologin, Gesundheitssportpädagogin
Anmeldung: 069/294218, linkersdoerfer.firmenfitness@t-online.de

Mittwoch
19.02.2020
9:30 - 12:00

WÖCHENTLICHE FRAUENKULTURWERKSTATT AM FRANKFURTER BERG

Sie sind herzlich zur FrauenKulturWerkstatt eingeladen. Jeden Mittwoch öffnen wir den Raum für gemeinsame Aktivitäten von Frauen, für Begegnung und interkulturellen Austausch. In dieser Werkstatt wird experimentiert, mit Händen und mit Worten. Hier sind alle Sinne gefragt und es ist vieles möglich: malen, sich bewegen, entspannen, Musik Tanz, Theater …
Wir freuen uns auf alle Frauen, die Lust haben, mitzumachen!

Ort / Zeit: Frankfurter Berg, Julius-Brecht-Str. 1, EG rechts, 09.30 – 12.00 Uhr
Kosten: Wir freuen uns über Ihre Spende.
Leitung: Anke Chouadli-Franck und Mechthild Nauck

Mittwoch
19.02.2020
18:00 Uhr

Mittwochskreis

NAMENLOSE FRAUEN DER BIBEL

Wir kennen die Namen einiger „großer Frauen“ aus der Bibel. Was aber ist mit den unzähligen anderen Frauen, die namenlos bleiben? Dennoch: Namenlos heißt nicht bedeutungslos. Wir wollen uns diese namenlosen Frauen mit der Bibel in Erinnerung rufen und gemeinsam überlegen, was deren Schicksale mit uns heute zu tun haben.

Zweiter Gesprächsabend.
Ort / Zeit: EVA, 18.00 Uhr, Beginn 18.30 Uhr
Kosten: 2 €
Referentin: Ulrike Kress

Donnerstag
20.02.2020
17:30 - 18:30

10 Kursstunden plus Infoabend und Reflexionstreffen

TRAINING DER ACHTSAMKEIT AM ARBEITSPLATZ (TAA)

Das zehnwöchige Achtsamkeitstraining ist ein weltanschaulich neutrales Training, das darauf abzielt, die Praxis der Achtsamkeit sinnvoll in das berufliche und private Leben zu integrieren. Kursinhalt sind sieben verschiedene Achtsamkeitsübungen wie z. B. achtsame Entspannung, Körperwahrnehmungs-, Atem- und Bewegungsübungen, achtsames Teetrinken, sowie schriftliche Impulse zur Selbstreflexion. Sie werden Schritt für Schritt angeleitet, mehr Bewusstheit ins Leben zu bringen, ihre Körperwahrnehmung zu schulen und mit dem alltäglichen beruflichen und privaten Stress besser umgehen zu lernen.

Der Achtsamkeitskurs eignet sich in gleicher Weise auch für Nicht-Berufstätige.

Ort/Zeit: EVA, Meditationsraum, 17.30 – 18.30 Uhr

Kosten: 185 €, erm. auf Anfrage, Infoabend am 13.02. kostenfrei

Leitung: Susanne Müllner, Dipl.-Religionspädagogin (FH), Trainerin für Achtsamkeit am Arbeitsplatz

Info und Anmeldung: 069/3089622, info@susannemuell-ner.de, www.susannemuellner.de

Donnerstag
20.02.2020
18:45 - 20:15

Progressive Muskelentspannung

BLEIB LOCKER

Die Progressive Muskelentspannung (PME) ist eine effektive Methode zum gezielten Stressabbau, die sich für Frauen aller Altersstufen eignet. Über das An- und Entspannen einzelner Muskeln kommen Sie mit Ihrem Körper und speziellen Stressthemen achtsam in Kontakt. Sie lernen die Methode mit ihren verschiedenen Übungsvarianten kennen und finden Ihre eigene bevorzugte Technik zu mehr Entspanntheit und Lebensfreude im Alltag.

Ort / Zeit: EVA, Meditationsraum, 18.45 – 20.15 Uhr

Kosten: 145 € für 8 Termine, Der Kurs wird von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst und je nach Krankenkasse bis zu 100 % übernommen.

Leitung: Susanne Müllner, Dipl. Rel.päd. (FH), PME-Kursleiterin

Anmeldung: 069/3089622, info@susannemuellner.de, www.susannemuellner.de

Regelmäßig im EVA

Keine Veranstaltungen

Übersicht

<< Feb 2020 >>
MDMDFSS
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 1

Nicht verpassen!

Hier sammeln sich Informationen rund um EVA, Frankfurt und die Welt...

RückblickAusblickWeitblick

Ein Film für EVA!

Les*Tea und Filmhäppchen

Lesbisch / queer im EVA – da tut sich was!

Am 22.08. fand sich eine Gruppe zu Les*Tea zusammen  – und es war ein wunderbarer Abend mit euch!

Am 23.08. ging es gleich regenbogen-bunt weiter im EVA mit dem Filmhäppchen “Rafiki”. Ein beeindruckender und lebensfroher Film aus Kenia hat uns begeistert!

Mehr davon? Aber sicher!

Lesbische Filmhäppchen gibt’s am Freitag 06.09. und 01.11. jeweils 20 Uhr im EVA (6€/4€).

Les*Tea Treffen sind geplant für Donnerstag 19.09. / 24.10. / 28.11. / 12.12. jeweils 19:30 Uhr, Treffpunkt EVA, dann Programm nach Wahl (bitte anmelden!) > mehr erfahren

Ökumenischer Frauen*Gottesdienst

Alle deine Farben – Ein Rückblick

Rot, Grün, Blau… Unser Leben trägt alle Farben des Regenbogens und doch sind die Nuancen, das Farbenspiel und die Leuchtkraft nicht zu allen Zeiten gleich und auch individuell verschieden.

Im Rahmen unseres Jahresthemas „Love Me Gender“ nehmen wir im EVA den weiten Bogen in den Blick, den der Regenbogen für uns malt.

> mehr erfahren

Masterplan gegen Rassismus statt Masterplan zur Migration

Wir bleiben bunt und wir sind viele!

Mit Sorge diskutieren wir im EVA die Entwicklungen beim Thema Migration. Wir sind überzeugt, dass viele Menschen in unserem Land, in Europa, weltweit diese Entwicklungen so nicht gut heißen können. Deshalb hier eine Infoliste von Initiativen und Beiträgen, die wir lesens- und unterstützenswert finden. Und wir bitten: Meldet euch zu Wort, mischt euch ein. Wir müssen lauter werden, deutlich hörbar und aktiv! > mehr erfahren

Jeden Freitag von 16:00 bis 19:00 Uhr

Café Wolllust

Immer Freitags lädt das EVA zum fröhlichen “kreativieren” ins Café Wolllust ein. Hier wird gehämmert, geklebt, gefaltet, ausgeschnitten, gehäkelt, gestrickt, genäht und gelacht.

Das Angebot und die Projekte sind dabei so vielfältig wie die Frauen*, die sie machen. Denn hier ist jede* willkommen ihre kreative Ader auszuleben.

Komm vorbei und mach mit.

Über das aktuelle Kreativunterfangen kannst du dich auf unserer Facebookseite informieren.

Herunterladen & Freuen

Programmservice

Sie möchten lieber offline in unseren Angeboten stöbern? Selbstverständlich erhalten Sie unser aktuelles Programmheft nicht nur gedruckt. > mehr erfahren

Immer im Bilde!

Fotogalerie

Werfen Sie einen Blick in unsere Fotogalerie und erhalten Sie einen Einblick, was im EVA so passieren kann.

Das EVA

Das EVA

Was alles so passierte

Zur Geschichte

Schon Ende der 80er Jahre haben Frauen der Evangelischen Kirche in Frankfurt am Main eine Vision: Ein Begegnungszentrum für Frauen an zentralem Ort in der Stadt. (mehr …)

Wer hier was erleben kann

Angebote

Das EVA ist ein Frauenbegegnungszentrum mit Angeboten für Frauen*. Wenn zu einer Veranstaltung auch Männer herzlich eingeladen sind, wird entsprechend darauf hingewiesen. Die Arbeitsformen des EVA sind vielfältig. (mehr …)

Der Frauenbildung auf die Sprünge helfen

Der Förderverein

Förderverein des Evangelischen
Frauenbegegnungszentrums Frankfurt e.V.
Kontakt über EVA
Evangelische Bank
IBAN: DE81 5206 0410 0004 0026 10
Wir freuen uns über Ihre Spende!

Vorhang auf - das Team und die Referentinnen im EVA stellen sich vor

Das Team

Das EVA wird geleitet von Pfarrerin Anne Daur-Lyrhammer und Pfarrerin Ute Seibert. Pädagogische Referentinnen und MitarbeiterInnen in Verwaltung und Hauswirtschaft komplettieren das Team.

(mehr …)

Das Zentrum für Frauen mitten im Zentrum Frankfurts

Das Zentrum

Das Evangelische Frauenbegegnungszentrum, kurz EVA, in der Saalgasse 15 wurde 1997 aus dem Zusammenschluss des evangelischen Pfarramtes für Frauenarbeit und „Frau im Beruf“ gegründet. (mehr …)

So können Sie uns erreichen...

So können Sie uns erreichen...

Kontakt

Evangelisches Frauenbegegnungszentrum EVA
Saalgasse 15
60311 Frankfurt

Tel.: 069 / 920 708-0
Fax: 069 / 920 708-99
eva-frauenzentrum@frankfurt-evangelisch.de

 

Auskunft und Anmeldung:

MO, DI, MI, FR 10.00 – 12.00 Uhr
DO 14.00 – 16.00 Uhr
oder per E-Mail an:
eva-frauenzentrum at frankfurt-evangelisch.de

So finden Sie uns:

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

U4, U5 Dom/Römer

S- und U-Bahn Hauptwache

Linie 11, 12 Römer/Paulskirche

Bus 30, 36 Schöne Aussicht

Mit PKW:

Parken im Parkhaus Dom Römer